Gleisdreieck Team

Über uns

5.11.2020

Über uns

Jugendarbeit und Nachhaltigkeit. Die beiden Themen waren immer der Fokus in der bewegten Geschichte des Gleisdreiecks. 1985 kauften politisch engagierte Jugendliche das Grundstück, um es für ihre eigene Bildungsarbeit zu nutzen. Die Vereine haben die ersten 20 Jahre geprägt und das Grundstück Gleisdreieck genannt, da vor und hinter dem Haus Gleise entlangführen. Mittlerweile haben alle Vereine ein anderes zu Hause gefunden. Geblieben ist der Gleisdreieck e.V., der bis heute das Gelände zum herzlichen Zentrum für externe und interne Gruppen macht. Um sich intensiv und in ruhiger Atmosphäre einen oder meiste mehrere Tage ihren Themen widmen zu können.

Wir stellen unser Haus in erster Linie gemeinnützigen Verbänden für Jugendarbeit zur Verfügung. Das ist Zweck unseres Vereins, mit dem wir durch die Vermietung alle Ausgaben, die im Zusammenhang mit dem Gleisdreieck anfallen, decken. Somit ist jede

Buchung ein aktiver Beitrag dafür, dass es so einen kleinen und besonderen Ort geben kann.

Das Thema Nachhaltigkeit hat schon die GründerInnen von Anfang an bewegt. Beispielsweise haben wir zwei Gründächer, eine Regenwasseraufbereitungsanlagen und achten auf unserem Außengelände darauf, dass eine große Pflanzenvielfalt Menschen, aber auch Tiere wie Insekten, Vögel, Eichhörnchen und Igel erfreut, die bei uns gute Lebensbedingungen vorfinden. Bei der Einrichtung unseres Hauses haben wir viel Holz verwandt und achten auch qualitativ hochwertige und nachhaltige Ausstattung. Natürlich beziehen wir Ökostrom und Ökogas. 

Der sparsame Ressourcenverbrauch liegt dann in der Hand unserer achtsamen Gäste.

Wenn Sie mehr über unsere lebhafte Geschichte erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Chronik.  

Weitere nützliche Artikel